Sonntag, 4. August 2013

Kleinigkeiten: Pecorino-Thymian-Cracker - ich wünschte, Käse würde schlank machen

Heute habe ich wieder wunderbare Kleinigkeiten im Gepäck, von denen ich gar nicht genug kriegen kann: Pecorino-Thymian-Cracker, die in Nullkommanix gemacht sind - aber aufpassen: diese Dinger machen unheimlich süchtig!


Zutaten für ein Blech:

120 g Mehl
40 g Pecorino, fein gerieben
60 g kalte Butter, gewürfelt
30-50 ml kalte Milch
Salz
Pfeffer
Thymian (auch andere Kräuter wie Oregano oder Rosmarin funktionieren gut)


Zubereitung:

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Das Mehl in eine Schüssel sieben und zusammen mit dem Pecorino und einer ordentlichen Prise Salz vermischen. Dann die kalte Butter mit den Händen zügig einarbeiten. Etwa 30 ml Milch hinzugehen und schnell in den Teig kneten. Eventuell noch Milch nachgießen - der Teig soll zusammen halten, aber nicht klebrig sein!

Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Bleck legen und mit den Händen so flach wie möglich drücken. Man kann den Teig natürlich auch ausrollen, dann wird er schön dünn und glatt, aber irgendwie hat das bei mir nicht so gut geklappt. Den Teig mit den Kräutern und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Mit einem Pizzaroller die Cracker schonmal andeuten, aber nicht durchschneiden. Nach dem Backen kann man die Cracker dann ganz leicht teilen. 15 Minuten backen und vor dem Teilen abkühlen lassen.

Ich wünschte wirklich, Käse würde schlank machen!


Kommentare:

  1. Die muss ich unbedingt bei Gelegenheit mal ausprobieren!
    Alles zum knabbern wo Käse drauf, dran oder drum ist einfach großartig! :)
    LG Fräulein Sahnetuff

    AntwortenLöschen
  2. Krieg ich gleich Hunger drauf, ich liebe solche Faulenzer-TV-Snacks ♥ LG Rebecca

    AntwortenLöschen
  3. Oh Gott ja, schlankmachender Käse wäre wirklich toll. Ich esse ja so manches fettredziertes Lebensmittel, aber Käse "light" geht geschmacklich leider überhaupt nicht. Solche Cracker finde ich ganz wunderbar. Da müsste ich mich beim Verzehr arg zusammenreissen.

    AntwortenLöschen
  4. Ich musste total lachen, als ich deine Überschrift las.
    Du sprichst mir so aus der Seele - denn gibt es etwas besseres als Käse?
    ....Naja außer Schokolade, Erdnüssen und Kuchen... und Keksen?....ehm niemals! ;D
    Deine Cracker sehen übrigens total klasse aus und sobald ich wieder zu Hause bin,
    müssen sie unbedingt nachgemacht werden!!

    liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...